VON 5 AUF 50 IN 25 JAHREN


Das Unternehmen BEA Bergmann GmbH wurde im Jahr 1990 in Hamburg-Wandsbek gegründet. Der junge hamburger Elektromeister Dirk-Ingo Block und seine Frau machten sich nach dem Ausscheiden aus dem väterlichen Betrieb selbstständig.

Damals startete das Unternehmen mit gerade einmal fünf Mitarbeitern. Das Hauptaufgabengebiet belief sich auf Elektro- und Antennentechnik. Außerdem war das Unternehmen für sein Spezialgebiet Münzzähler bekannt.

Neben Kundendienst und Wartung wurden in den ersten Jahren auch noch größere Projekte im Antennenbau realisiert.

In den laufenden Jahren kamen immer mehr Wohnungsbaugesellschaften und Genossenschaften als Kunden hinzu. Dabei entwickelte sich die BEA Bergmann GmbH zu einem Dienstleistungsunternehmen mit Notdienst-, Schicht- und Samstagdienst, um seinen Kunden und deren Mietern den bestmöglichen Service bieten zu können.

Heute ist das präqualifizierte Unternehmen stolzer Arbeitgeber von 50 Mitarbeitern. Aber nicht nur die Mitarbeiterzahl ist in den letzten 25 Jahren gestiegen, sondern auch die Arbeitsbereiche haben sich weiterentwickelt. So wandelte sich das damalige Aufgabengebiet der Elektro- und Antennentechnik in die heutige Elektro- und Informationstechnik. SmartHome statt Schalter-Bedienung und Lichtwellentechnik in der Breitbandkommunikation und Satellitentechnik sind heute für die Techniker nichts Besonderes mehr.

FACHBEREICHE

Elektrotechnik

Der Bereich Elektrotechnik ist seit über 25 Jahren fester Bestandteil des Leistungsspektrums der Firma BEA Bergmann.

Die Leistungen in diesem Bereich sind vielfältig und durch technische Neuerungen stetig im Wandel. Die Hauptaufgabe im Bereich Elektrotechnik beläuft sich auf die Instandsetzung der elektrotechnischen Ausstattung von Gebäuden. Hier werden tagtäglich Elektroinstallationen, E-Herde, Sprechanlagen und Warmwassergeräte ausgetauscht bzw. instand gesetzt.

Sollte sich eine ältere Sprechanlage mal nicht mehr reparieren lassen ist auch eine komplette Erneuerung kein Problem.

Bei kleinen Modernisierungen gehört auch die Erneuerung der Verteilung, das Verlegen von Leitungen und das Setzen neuer Anschlussdosen dazu.

Außerdem hat sich das Leistungsspektrum dahingegen entwickelt, sodass die Mitarbeiter heutzutage auch sogenannte Smart-Home-Systeme installieren können, bei denen Systeme der Haustechnik, Sicherheitstechnik und Kommunikationstechnik zu einer integrierten Haussteuerung vernetzt werden. All diese Funktionen werden dann zusammen über sogenannte Touchpanels gesteuert.

Informations- und Telekommunikationstechnik

Der Bereich Informations- und Telekommunikationstechnik entstand aus dem Bereich Antennentechnik. Hier haben sich vor allem die Kabelfernsehenanlagen von der reinen TV-Übertragung zu komplexen Netzen mit Telefonie- und schnellem Internet erwickelt.

Aber auch große Satellitenempfangsanlagen werden heutzutage über den Glasfaserbereich realisiert.

Außerdem besitzen die Mitarbeiter die Kompetenz zur Installation kleiner Telefonanlagen, darunter auch Voice-over-IP-Anlagen für die Internet-Telefonie. Auch bestehende Telefonanschlüsse werden von unseren Mitarbeitern entstört.

Dennoch gehören auch Reparatur-, und Wartungsarbeiten zu den Tätigkeiten. Kommt es hierbei zu einem Störfall, diagnostizieren die Mitarbeiter die jeweiligen Ursachen mit elektronischen Prüfgeräten oder Laptop sowie spezieller Software. Fehler werden daraufhin durch den Austausch von Verschleißteilen behoben.

UNSER TEAM

Antennentechniker

Antennentechniker

18 Antennentechniker sind bei BEA Bergmann für den Antennenbau- und die Wartung zuständig. Sie entstören im Schicht- und Samstagdienst fast rund um die Uhr. Die Techniker kommen aus dem Bereich der Elektrotechnik und sind dibkom zertifizierte Techniker der Breitbandkommunikation.

Elektroinstallateure

Elektroinstallateure

Elf Elektroinstallateure sind bei BEA Bergmann für die Installation und Reparatur elektrischer Anlagen zuständig. Dies beinhaltet auch die Aufgabenbereiche Planung, Kundenbetreuung und Service. Die Elektroinstallateure kommen dabei überwiegend aus den Fachbereich der Energie- und Gebäudetechnik.

Netzwerktechniker

Netzwerktechniker

Vier Netzwerktechniker errichten und entstören bei BEA Bergmann Daten- und Netzwerke in Cat oder LWL Technik. Im Glasfaserbereich werden in Zusammenarbeit mit Tiefbauunternehmen auch größere Projekte realisiert. Die Netzwerktechniker kommen aus dem Fachbereich Informations- und Telekommunikationstechnik.

Administration

Administration

Sieben Bürofachkräfte übernehmen bei BEA Bergmann alle kaufmännischen Aufgaben wie Disposition, Personalführung, Faktorierung und Buchhaltung.

Auszubildende

Auszubildende

Derzeit werden sieben junge Menschen bei BEA Bergmann in den Bereichen der Energie- und Gebäudetechnik oder in der Informations- und Telekommunikationstechnik ausgebildet.

KARRIERE

FÖRDERPROJEKTE


KONTAKT


12 + 8 =

ANFAHRT


BEA Bergmann

Firmensitz:

BEA Bergmann

Brunnkoppel 30, 22041 Hamburg